Kinnimplantat

Manchmal ist ein Kinn wenig entwickelt und etwas fliehend. Dadurch wird oft die Nase zu stark betont. Das kann mit einem einfachen Eingriff behoben werden: die Anbringung eines Kinnimplantats.

Solche Implantate werden aus festem, jedoch flexiblem Silikon hergestellt. Es gibt verschiedene Formen und Abmessungen. Im Prinzip können diese Prothesen über einen Einschnitt unter dem Kinn oder im Mund angebracht werden. Zur Vermeidung einer Narbe wird bei Artemedis meist über den Mund gearbeitet.

Mehr wissen? Kontaktieren Sie uns für einen Termin